Stressbewältigung

Nach dem IFT- Programm (Institut für Therapieforschung München).

Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen

Rahmen

Fünf Kurstermine á drei Stunden in einer Gruppe mit bis zu zehn TeilnehmerInnen. Am letzten Kurstag erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei Ihrer Krankenkasse und so sichern Sie sich die Erstattung der Kursgebühr (260,00€ inklusive Handbuch). Die Höhe der Bezuschussung ist von Kasse zu Kasse sehr verschieden; dies sollte im Vorfeld abgeklärt werden.Veranstaltungsort ist Wilhelmshaven, Kieler Str. 14/ Ecke Peterstraße in den Räumen der Selbsthilfekontaktstelle.

Aus dem Inhalt

Phase 1: Die aktuellen Stresssituation(en) werden identifiziert, analysiert und gewichtet.

  • Wie reagieren Sie normalerweise auf diese Belastungen?
  • Warum lösen sich die Belastungen nicht von selbst?
  • Warum hilft auch ein langer Urlaub nicht?

Phase 2: Neue Strategien erlernen und erproben. Im Verlauf des Kurses werden neue Verhaltensstrategien entwickelt sowie Methoden vorgestellt und erprobt, die Ihnen helfen, bestehende Belastungen kurz – und langfristig zu bewältigen und präventiv zukünftigen vorzubeugen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Entspannungsübungen (Progressive Muskelentspannung, Fantasiereisen)
  • Kontrollierte Zuwendung
  • Positive Selbstinstruktion
  • Systematisches Problemlösen
  • Einstellungsänderung
  • Zeitmanagement
  • Stressausgleichende Aktivitäten